Erstes MBJ Mobile Lab 3.0 geht nach Südafrika

06.11.2018

MBJ Services liefert in kürze das erste mobile Prüflabor in der überabeiteten 3. Generation an die Nelson Mandela Universität in Port Elizabeth/Südafrika aus. Die neue Version des mobilen Prüflabors für Solarmodule ist in zwei Grundmodellen erhältlich:

  • Als reiner mobiler Flasher "Mobile Flasher 3.0" zu einem deutlich günstigeren Verkaufspreis
  • Als mobiles Laborsystem mit zusätzlich integriertem Elektrolumineszenz-Tester als "Mobile Lab 3.0"

Das neue 3.0 Konzept ist deutlich flexibler zu konfigurieren, denn je nach Kundenanforderung können weitere Optionen wie Klimatisierung, Thermografie, Isolationsprüfungen und vieles mehr integriert werden.

Die Nelson Mandela Universität wird in Kooperation mit dem Universitäts-Spin-off PVinsight (Pty) Ltd Anfang 2019 das erste Mobile Lab 3.0 geliefert bekommen. Weitere Bestellungen von international renomierten Marktteilnehmern liegen bereits vor.

Pressekontakt MBJ Services GmbH

Erik Lohse
Tel. +49 (0)40 22 61 62 301
Erik.Lohse(at)mbj-services.com